Meine Liebste und ich sitzen gemeinsam an unserem kleinen Küchentisch und erzählen uns, was den Tag über so passiert ist.
Und das Gesicht der Liebsten verrät bereits: es gibt wohl Neuigkeiten!

„Schatz, weißt du, was mir Nicole heute erzählt hat?“
„Ähm, nein, Süße…“

„Soll ich erzählen?“
„Was ist, wenn ich Nein sage??“

„Dann erzähle ich es trotzdem.“
„Tja, warum habe ich damit bloß gerechnet…“

„Also pass auf: Nicole wollte heute ins Freibad gehen.“
„Ja, aha. Und?“

„Na die spinnt doch wohl, oder??“
„Ähm…“

„Heute Mittag wollte die ins Freibad gehen!“
„Wie kann die nur! Bei Sonne ins Freibad wollen! Pff!“

„Eben! Wo die doch eigentlich arbeiten muss!“
„Ach so! Jetzt verstehe ich, was du sagen willst…“

„Wieso kann die ins Freibad gehen und ich nicht!“
„Weil du arbeiten musst??“

„Aber Nicole doch auch!“
„Das ist doch wohl ihre Sache, oder??“

„Ich wollte auch ins Freibad!“
„Und warum bist du nicht gegangen??“

„Hallo? Weil ich arbeiten musste vielleicht??“
„Ja, ich glaube, an diesem Punkt waren wir schon…“

„Die macht das einfach und ich darf nicht!“
„Nimm dir doch einen Tag Urlaub?“

„Und dann??“
„Dann kannst du den ganzen Tag im Freibad rumliegen.“

„Nee, ich hab so viel zu tun im Augenblick…“
„Und Nicole nicht, das wird wohl der Unterschied sein…“

„Doch, die hat auch viel zu tun!“
„Schatz! Worüber genau regst du dich jetzt eigentlich auf??“

„Dass die einfach ins Freibad geht und ich nicht!“
„Wie kann man sich bloß über sowas aufregen!“

„Naja, vielleicht bin ich ja zu langweilig, oder?“
„Das hat doch nichts mit langweilig sein zu tun!“

„Doch, weil man ab und zu einfach auch mal was machen sollte.“
„Einfach was machen??“

„Irgendetwas, was man eigentlich nicht darf.“
„Ähm…“

„Sonst wird man Rucki Zucki zur Langweilerin!“
„Ach, und nur weil Nicole blau macht, ist sie…“

„Genau, die macht das einfach und hat Spaß!“
„Quatsch! Die ist doof, sonst nichts!“

„Langweiler!“
„Du spinnst ja wohl!“

„Ich will auch was Verbotenes machen!“
„Dann geh doch morgen mal bei Rot über die Ampel?“

„Sehr witzig!“
„Was denn??“

„Das ist doch wohl blöde, so etwas meine ich nicht!“
„Oder klau dir am Obststand eine Weintraube.“

„Pff! Das ist ja wohl sowas von langweilig!“
„Naja… Dir wird schon was einfallen, wie ich dich kenne…“

„Ah, jetzt weiß ich was, das ist super!“
„So? Und was?? Ach nee, sag es nicht…“

„Ich rufe jetzt Nicole an.“
„Ähm… Soso, und was ist daran jetzt bitte verboten?“

„Daran? Nichts.“
„Sondern was?“

„Ich petze ihr, dass du gesagt hast, sie sei doof!“

Kopfschüttel…