Eine typische Frau geht nie aus dem Hause ohne – die Handtasche ist der ständige Begleiter jeder Frau. Doch es ist nicht leicht eine passende Tasche zu finden. Manche behaupten, es sei schwerer als den Mann fürs Leben zu finden. Jede Damentasche hat ein eigenes, geheimes Innenleben. Der Inhalt einer Handtasche erzählt viel über dem Charakter einer Frau. Die Tasche begleitet jede Frau im Alltag, sie schmücken die Frauen und bieten einen unverwechselbaren Eyecatcher an. Und das für jeden Anlass. Ob fürs Büro, Party oder eine Beerdigung – jeder Gelegenheit und Umgebung wird eine Handtasche angepasst. Die Taschen fühlen das Frauenbild vollständig aus. Frauen und Taschen sind wie Frauen und Schuhe – einfach nicht mehr auseinander zu trennen. In Accessoires-Abteilung von Modegeschäften, in realen Welt wie auch online, fühlen sich die Frauen sehr wohl – dort gibt es nämlich Handtaschen ohne Ende. Die Wahl einer geeigneten Handtasche ist wie die Wahl eines Lebenspartners mit bestimmten Regeln verbunden.

Handtasche – die Leitlinien für die Damen

  • je nach Tageszeit ändert sich die Taschengröße. Fürs Büro bevorzugen Sie größere Modelle, um auch den Aktenordnern Platz zu bieten. Die Abendausführung ist nur für das Notwendigste gedacht (Schlüssel, Kosmetik, Geld).
  • für jede Gelegenheit das passende Accessoire wählen. Die Visitenkarte einer Frau ist ihre Handtasche. Wollen Sie keine vaupax landen tragen Sie die passenden Taschen den Ereignissen entsprechend.
  • zweckmäßig und nicht immer teuer. Versuchen Sie bei der Taschenwahl die goldene Mitte zu treffen. Die Designer-Modelle sind zwar in, aber nicht unbedingt handlich.
  • je größer die Veranlassung desto schöner die Damentasche. Die Tasche für den Abend ist wie eine wunderbare Brosche an Ihrer Brust – funkelnd und glitzernd. Sie ist auch zu Ihrem Genuss da und zeigt Sie von Ihrer verführerischen Seite.
  • nie im Leben teilen Sie Ihre Handtasche mit jemandem. Das wichtigste Accessoire einer Frau darf nicht geteilt werden. Sie ist wie eine Krone, eine Königin wird niemals ihre Krone mit anderen teilen.
  • nicht zu bescheiden bleiben. Eine ist keine, gönnen Sie sich mehrere Taschen. Sammeln ja, aber mit System, schön nach Marke, Farbe oder Anlass.
  • zu guter Letzt: bleiben Sie Ihrer Tasche treu. Behandeln Sie Ihre Taschen wie den Mann fürs Leben, werfen Sie sie nicht weg sondern bewahren sie auf. Mit jedem Exemplar sind Ihre Erinnerungen verbunden, Sie dürfen sie nicht so einfach wegschmeißen.