Im Winter muss unsere Haut so einiges erdulden. Besonders zu schaffen macht dem größten unserer Organe der Wechsel zwischen trockener Heizungsluft und kalten Außentemperaturen. Wer also ohnehin bereits an trockener Haut leidet, wird im Winter häufig einmal mehr eine Verschlimmerung des Problems feststellen. Womöglich spannt die Haut mehr als sonst, ist rissig und juckt unangenehm. Besonders unerwünscht sind die Fältchen, die bei trockener Haut tiefer aussehen können. Gerade im Winter also braucht trockene Haut eine spezielle Pflege.

Ob Creme, Duschbad oder Reinigungslotion, in jedem Fall sollte man sich vor der Verwendung kosmetischer Produkte über die Inhaltsstoffe informieren. Denn einige Ingredienzien wie Alcohol Denat etwa können das Problem verschlimmern. Speziell für die Bedürfnisse trockener Haut gibt es eine breite Produktpalette. Dabei liegen die Produkte namhafter Hersteller im oberen Preissegment. Hier sollte man sich vorher gut informieren, welches Produkt am besten zur jeweiligen Hautbeschaffenheit passt und Angebote vorher vergleichen.

Trockener Haut kann man sprichwörtlich am besten auf die Pelle rücken, wenn man statt Duschgel Duschöl verwendet. Denn gerade das tägliche Duschen kann die Haut zusätzlich strapazieren. Hinzu kommt, dass Duschgel mit Seifenanteil den natürlichen Schutzmantel der Haut empfindlich stören kann. Im Duschöl dagegen gibt es einen hohen Anteil an wasserunlöslichen Lipiden, die die Haut bereits während des Duschens pflegen, aber – und was noch wichtiger ist – eine rückfettende Wirkung haben. Die Haut wird so auch bei häufigem Duschen vor Austrocknung bewahrt.

Weitere Inhaltsstoffe wie Panthenol haben beruhigende Eigenschaften und helfen, wenn die Haut schnell zu Reizungen neigt. Und auch Kamille hilft etwa bei Juckreiz. Duschöle gibt es inzwischen angepasst an die verschiedensten Bedürfnisse. Einige Öle sind auch für Allergiker geeignet und beispielsweise frei von Parfum oder Konservierungsstoffen. Gerade Duschprodukte werden häufig auf Inhaltsstoffe und auf Verträglichkeit getestet. Diese Bewertungen können in vielen Fällen helfen, auf der Suche nach einem geeigneten Produkt auch ein qualitativ hochwertiges zu finden. Hilfreich sind hier Seiten, bei denen man ein getestetes Duschöl aussuchen kann. Mit der richtigen Pflege kommt dann auch die Haut schön und geschmeidig durch den Winter.