Frauen haben meistens zahlreiche Termine und diese müssen natürlich notiert werden und dies nicht nur im Handy. Die Arzttermine, die Termine mit den Freundinnen und natürlich der Termin beim Friseur oder Kosmetikstudio muss notiert werden. Neben den eigenen Terminen kommen dann noch allgemeine Termine hinzu, sind Kinder mit im Haus reicht manchmal ein Kalender gar nicht aus, denn diese bieten bekanntlich nicht unendlich viel Platz für die Eintragungen. Abhilfe schaffen hier Tischkalender, viele Firmen verschenken an ihre treuen Kunden oder Geschäftspartner diese praktischen Helfer. In den Tischkalender können nicht nur die verschiedenen Termine eingetragen werden, sondern im Inneren stehen in der Regel auch alle Feiertage und Ferienzeiten. Dank dieser Informationen kann zum Beispiel direkt der Jahresurlaub geplant werden, was gerade für Familienväter sehr wichtig ist.

Ein weiterer Vorteil von Tischkalendern ist, dass diese nicht sehr viel Platz beanspruchen, sie finden auf jedem Schreibtisch einen Platz. Hierdurch können zum Beispiel die Kalender auch auf den privaten Schreibtisch oder auf dem Kinderschreibtisch untergebracht werden. Natürlich werden die Tischkalender nicht ohne „Hintergedanken“ an die Kunden oder Geschäftspartner verschenkt, sondern die Firmen haben die Hoffnung, so immer in Erinnerung zu bleiben. Denn in den Kalender befindet sich auch Werbung von der schenkenden Firma und es gibt hier auch zum Teil sehr interessante Informationen über das Unternehmen. Die meisten Firmen verschenken die praktischen Tischkalender auch an ihre Mitarbeiter, dank der sehr guten Angebote von zum Beispiel abakus-werbeartikel.de, müssen die Firmen für dieses schöne Werbegeschenk nicht sehr viel Geld investieren. Die Unternehmen haben hier eine sehr gute Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten, so kann jede Firma ganz individuell den Tischkalender gestalten. Gravuren oder auch Bilder können mit eingefügt werden. Eine wohl sehr schöne Idee ist, wenn die Kalender nur an die Mitarbeiter verschenkt werden sollen, wenn Fotos von den einzelnen Mitarbeitern oder auch Gruppenfotos den Kalender zieren. Die Gestaltung der Werbe-Kalender hat auf jeden Fall Einfluss darauf, ob der Kalender später in einer Schublade verschwindet oder ob er auf Tischen ausgelegt wird. Das Ziel ist natürlich, dass die Kalender so ansprechend sind, dass die Kunden diese öffentlich auslegen.