Für viele beginnen bald die schönsten Wochen des Jahres und sie starten in den wohlverdienten Sommerurlaub. Um diesen in vollen Zügen genießen zu können, bedarf es einiger Vorbereitung. Empfehlenswert ist es, eine Checkliste mit den Gegenständen, die in den Koffer gehören, anzufertigen.

Koffer packen für Sonne und Strand

Für den Sommerurlaub empfiehlt es sich, leichte und bequeme Kleidung einzupacken. Eine warme Jacke oder ein Pullover für die oft kühleren Abende sollte aber dennoch nicht vergessen werden. Gutes und festes Schuhwerk gehört genauso in den Urlaubskoffer wie die Badebekleidung. Auch eine kleine Reiseapotheke darf beim Packen nicht vergessen werden. Dringend benötigte Medikamente sollten bei Flugreisen jedoch im Handgepäck transportiert werden, falls der Koffer auf dem Flug verloren geht.

Für den Urlaub sollten außerdem, je nach Bedarf, Reiselektüre zum Lesen sowie ein informativer Reiseführer über die Urlaubsregion mitgenommen werden. Am wichtigsten sind die Reisedokumente wie Pässe, Flugtickets und Hotelreservierungen. Für den Sommerurlaub am Strand dürfen eine leichte Kopfbedeckung, eine gute Sonnenbrille und ausreichend Sonnenschutzmittel nicht fehlen.

Besonderheiten bei Flugreisen

Beim Reisen mit dem Flugzeug ist besonders zu beachten, dass im Handgepäck selbst keine größeren Mengen Flüssigkeit mitgeführt werden dürfen. Sonnencreme oder Getränke müssen also im aufgegebenen Gepäck transportiert werden. Kosmetikartikel sollten in fest schließenden Plastiktüten oder Boxen verstaut werden, um ein Auslaufen zu verhindern. Oft werden Kosmetikartikel auch in kleinen Reisegrößen angeboten, dies ist besonders praktisch, um Platz und Gewicht zu sparen.

Bei Flugreisen sind die Gepäckmenge und das Gewicht begrenzt, darüber informiert sich der Flugreisende am besten frühzeitig bei der Fluggesellschaft. Es ist also wichtig, bereits während des Packens das Gewicht des Koffers zu kontrollieren und unnötige Gegenstände gar nicht erst mitzunehmen. Ein Föhn beispielsweise ist meist im Hotelzimmer vorhanden und muss daher nicht von zu Hause mitgenommen werden.