Der Frühling steht vor der Tür und es wird Zeit den Garten wieder auf Vordermann zu bringen. Wenn man keinen Garten hat, dann ist es trotzdem Zeit die schöne Jahreszeit, den Frühling, in die Wohnung zu lassen. Dazu benötigen wir neben farbenfrohen frühlingshaften Blumen auch noch weitere Dekorationsartikel. Das Osterfest naht, aber auch neutrale Dekorationen lassen sich leicht basteln. Blumen sind oft recht preisintensiv, erkundigen Sie sich also im Internet über günstige Blumenshops in ihrer Nähe.

Blumenzauber zu Ostern

Die ersten warmen Tage hatten wir bereits und auch Ostern ist nicht mehr fern. Blumenschmuck ist immer eine schöne Wahl seine Wohnung zu dekorieren. Gerne auch den Balkon oder den Hauseingang, mit Blumen kann man nie falsch liegen. Doch was blüht jetzt zur Osterzeit und was können wir uns ins Haus holen? Bei vielen ist es sehr beliebt sich Zweige von Sträuchern in eine große Vase zu stellen. Wenn diese dann ihre ersten saftigen grünen Blätter zeigen, so ist das ein wunderschöner Hauch von Frühling und einem frischen Start in der Wohnung. Sehr gut eignen sich auch Forsythien, sie blühen um diese Jahreszeit in einem wunderbaren zarten Gelb und sind auch sehr schön für Ostersträuße. Dadurch kann man gleich die ganze Familie in die Dekorationsarbeit mit einbeziehen. Einfach Eier ausblasen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Für die Kinder ist das zudem eine schöne Tradition. Die bunten Eier dann zum Beispiel mit Haarspray besprühen, so glänzen sie schön und die Farben halten länger.

Bunte Gestecke für den Blumentopf

Auf dem Fensterbrett machen sich auch Gestecke oder kleine bepflanzte Blumentöpfe sehr gut. Dazu kann man sich entscheiden, ob man die Handelsüblichen Hyazinthen und Narzissen, beziehungsweise Osterglocken, auswählt. Als Alternative machen sich auch Schneeglöckchen und Märzenbecher, gemischt mit den schönen kleinen blauen Traubelhyazinthe. Krokeen machen sich leider in der Wohnung nicht so gut. Hat man also die Chance sich im Garten oder vor der Haustür einen Topf mit gemischten Frühjahrsblühern hinzustellen, so sollte man diese nutzen. So kann man auch seine Gäste auf schöne Weise willkommen heißen. Als Gast wiederum ist es angebracht einen bunten Blumenstrauß mitzunehmen, wenn man zum Osterfest bei Freunden und Familie eingeladen ist. Falls man blumige Grüße verschicken will, ohne dass man selber die Möglichkeit hat sie zu überreichen, so kann man auf der Blumenseite www.flowerdreams.de günstige Blumen kaufen und an die oder den Glücklichen liefern lassen.