Wenn ein neues Kosmetikprodukt auf den Markt kommt, möchte Frau es testen.

Doch wie geht man am Besten vor, wenn man die Schönheitsprodukte nicht direkt im Laden probieren kann? Sicher, es gibt genug Proben von Cremes oder Make-ups, aber trotzdem sind es meist nicht die, die man eigentlich gesucht hat.

Oder man erhält eine Probe, aber muss im Gegenzug eine Kleinigkeit kaufen, dabei wollte man doch nur probieren…

Online hat man auf diversen Markenseiten sicher eher Erfolg, dafür gibt frau aber jede Menge Daten an das Unternehmen und leider sind die Proben dann auch nicht immer das aktuelle, eigentlich gewünschte,  Produkt.

Also, was tun, wenn man probieren will, ohne gleich eine ganze Creme mit 75ml zu kaufen, bei der Frau nicht weiß, ob sie sie verträgt.

Für manche Frauen ist es nicht mehr auszudenken, ohne Schminke vor die Tür zu gehen. Mit den richtigen Make Up verleihen sie damit ihrem Aussehen mehr Flair und sind daher auch an den neusten Trends interessiert, die sie gern und oft ausprobieren, denn nichts ist so spannend, als neue Looks auszuprobieren, um sich selbst, bzw. sein Aussehen neu zu erfinden.

Aber auch hier kann man das erst immer mit den richtigen Produktproben, denn im Laden sieht das Make-Up anders aus, als im Licht der Strasse oder zu Lieblingsbluse.

Und was wäre das neue Make-Up, der neue Eyeliner oder das neue Rouge ohne die Freundin, die es mit bewundert? Oder die einem den ein oder anderen Schminktipp gibt?

Aber auch die Haare und die Hände wollen gepflegt sein und auch hier sollte vorab das Angebot der Probepackung genutzt werden, denn nicht jeder Hauttyp verträgt die gleichen Inhaltsstoffe.

Also – greifen Sie bei Proben ruhig zu, trauen Sie sich in Läden nach Produktproben zu fragen und experimentieren Sie mit ihnen oder nutzen Sie die Probenpäckchen, die Sie im Internet bestellen können – entdecken Sie einfach den Spass an neuen Looks.