Die rosa Hölle

Das Babythema ließ meine Liebste – Tante in spe – gar nicht mehr los. Es beeinflusst mittlerweile sogar ihr Shoppingverhalten. Neulich kam sie vom Einkaufen heim und hatte was „Klitzekleines“ dabei:

„Schau mal, ist das nicht süß!“
„Hmm… Wer zieht denn freiwillig einen rosa Schneeanzug mit Öhrchen an?“

„Na Susis Baby! Im Winter ist es bestimmt kalt und so eine kleine Maus braucht doch was Warmes.“
„Ja, aber Öhrchen am Schneeanzug sind dem Baby bestimmt auch peinlich.“

„Quatsch. Das ist dem Baby doch völlig egal.“
„Dann hättest du auch was weniger peinliches kaufen können.“

„Der Babyladen hatte Ausverkauf und es gab nur noch zwei Schneeanzüge.“
„Bist du nicht ein bisschen früh dran?“

„Wieso?“
„Der Winter ist noch furchtbar lang hin. Hast du mal mit Susi gesprochen, ob und was sie überhaupt brauchen?“

„Nein, das soll doch eine Überraschung sein.“
„Mag Susi überhaupt rosa Sachen für ihr Kind?“

„Wieso? Alle kleinen Mädchen haben rosa an!“
„Also ich finde, dass man die Kleinen ja nicht von Geburt an auf eine Farbe festlegen sollte. Dann ist ja klar, dass sie später schon so geprägt sind.“

„Hätte ich denn einen blauen Schneeanzug kaufen sollen?“
„Wieso nicht? Dem Baby wird’s ja egal sein.“

„Dann sagt jeder ‚Oh, was für ein niedlicher Junge!‘, dabei ist es doch ein Mädchen.“
„Susi kann’s ja erklären. Aber wäre nicht auch eine neutrale Farbe gegangen? Gelb zum Beispiel?“

„Gelb? Willst du die Kleine zu einem Teletubby machen??“
„Wieso, gelb ist doch eine schöne Farbe.“

„Aber doch nicht für einen Babyschneeanzug!“
„Dann eben grün.“

„Das ist ja noch schlimmer! Da würde es mich nicht wundern, wenn das Kind traumatisiert wird!“
„Also ich wäre auf jeden Fall mit rosa traumatisiert.“

„Jetzt hab ich auf jeden Fall einen rosa Schneeanzug gekauft, und Susi wird sich bestimmt drüber freuen.“
„Vielleicht wird sie später aber auch über die rosa Hölle fluchen, die du ihr da eingebrockt hast. Stell dir mal vor: rosa Püppchenwagen, rosa Fahrrad, rosa Teller, rosa Schuhe…“

„Ach Schatz, du übertreibst. Ich schenk ihr dann auch mal was in anderen Farben.“
„Ja, aber stell dir mal vor, jeder schenkt am Anfang schon was in rosa…“

„Mein Gott, die Kleine wird’s überleben. Wenn sie groß ist, kannst du ihr ja sagen, dass du damals alles versucht hast, um ihr den ersten Schneeanzug in einer anderen Farbe zukommen zu lassen, aber die böse Tante war damals eben stärker.“
„Gut, mach ich. Wird es denn eigentlich überhaupt ein Mädchen?“

„Das weiß Susi noch nicht, dafür ist es doch noch viel zu früh.“

Kopfschüttel…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...
Diesen Blogartikel verlinken:

Gewinner des Gewinnspiels

Also an dieser Stelle erstmal ein großes „SORRY“ an alle, denn es gab hier in letzter Zeit weniger Geschichten, als Ihr es gewohnt seid, aber es geht ab sofort wieder „in alter Frische“ weiter und es kommen auch wieder häufiger neue Geschichten. Es ist ja nicht so, dass meine Liebste plötzlich „lieb“ ist… ganz im Gegenteil 😉

Nur komme ich aktuell schlicht nicht dazu, hier so häufig wie sonst etwas zu schreiben.
Aber wie gesagt, ich gelobe Besserung und auch in Sachen Kommentare habe ich mir fest vorgenommen, wieder häufiger zu antworten. :-)

So nun zum Gewinnspiel, das ja am 1. Februar bereits beendet war. Grundsätzlich war ich froh, dass dann letzten Endes doch so viele Leute mitgemacht haben. Die Gewinner möchte ich an dieser Stelle einmal vorstellen. Ich habe bereits alle Gewinner angeschrieben. Ohne ausdrückliche Erlaubnis werde ich hier natürlich keine vollen Namen nennen, aber jeder Gewinnerartikel wird hier verlinkt, damit Ihr auch nachlesen könnt, welche Beiträge gewonnen haben.
Insgesamt gibt es ja 3 Gewinner. Jeder der 3 Beiträge hat seinen eigenen Charme und die Zahlen hier sind keine Rangliste. Alle 3 Beiträge haben gewonnen.

Die Gewinner:



1. Der Artikel der „angehenden Göttin“ Anna:
Hier: Der körnerfressende Terrorzwerg

2. Der Artikel von Sarah und Timo
Hier: Männer-Frauen-Gespräch

3. Der Artikel von Paul:
Hier: Shopping

Ich gratuliere herzlich allen Gewinnern. Ihr erhaltet in Kürze alle Euren 50 Euro Amazon Gutschein zum shoppen und glücklich sein ^^. Ich würde natürlich gerne hören, was Ihr alle über die 3 Beiträge denkt, welcher davon der Beste ist und vielleicht hört man hier ja auch mal das ein oder andere Statement von einem der Gewinner.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...
Diesen Blogartikel verlinken:

Untreue

Abends sitze ich mit meiner Liebsten im Arm gemütlich vor dem Fernseher…alles ist bestens, bis mir meine Liebste auf einmal eine Frage an Kopf wirft…

„Sag mal Schatz… wie findest du eigentlich Jessica Alba? „
„Häh? Jessica Alba? Warum fragst du das?“

„Ich will es halt wissen! Nun stell dich doch bitte nicht immer so an und beantworte einfach mal meine Frage!“
„Das ist doch ganz sicher wieder eine deiner Testfragen. Da kann ich doch nur falsch antworten…“

„Wie kommst du denn da drauf? Nein. Das war eine ganz normale Frage!“
„Hmm…Jessica Alba…hübsches Mädchen. Und hat die nicht auch in „Sin City“ mitgespielt?“

„Ja, genau die ist das. Du findest die also hübsch?“
„Ja, hässlich finde ich sie jedenfalls nicht.“

„AHA!“
„Was AHA?“

„Ich wusste es! Du würdest also fremdgehen, wenn du die Gelegenheit dazu hättest! „
„Hab ich das gesagt?“

„Nein, aber GEDACHT hast du es! Sowas muss man nicht aussprechen!“
„Nein, bitte Schatz…ich habe nur gesagt, dass Jessica Alba ein hübsches Mädchen ist und nichts weiter…“

„Aber du würdest mit Ihr schlafen, wenn Sie jetzt hier vor der Tür stehen würde!“
„Was?! *lach*…sicher nicht, wenn Du dann noch hier bist…“

„Du gibst es also zu!!!“ Nein, schlimmer noch, Du würdest also hinter meinem Rücken mit IRGENDEINER Frau schlafen und mir noch nichtmal etwas davon sagen!
„Warum denn jetzt mit irgendeiner? Ich dachte wir reden hier von Jessica Alba?“

„WAS? Du würdest mir also echt wegen dieser Alba fremdgehen?! Nur weil du die hübsch findest und dieses Püppchen im Fernsehen ist? „
„Oh oh… in die Falle getappt… ich habs geahnt.“

„Das ist ja wohl die Höhe, dass Du mir das auch noch ins Gesicht sagst!“
„Schatz… nun mal ganz langsam. Ich meine nur, dass Jessica Alba ein hübsches Mädchen ist. Ich habe um Gottes Willen doch niemals gesagt, dass ich mit dieser Frau schlafen würde oder dass ich Dir irgendwie untreu wäre. Du weißt, ich liebe nur dich und es gibt keine andere Frau für mich… Du bist doch viel hübscher als diese Alba!“

„Ach, auf einmal?“
„Ich habe nie gesagt, dass die Alba hübscher ist als du, nur halt, dass ich sie RECHT hübsch finde. Du bist meine erste und einzige Wahl, mein Schatz.“

„…naja, damit hast Du gerade nochmal so die Kurve gekriegt….“
„Und Du?“

„Was meinst Du?“
„Würdest DU mir denn untreu sein, wenn zum Beispiel George Clooney oder Brad Pitt um die Ecke kommen würden…?“

„Na klar! So eine Chance bekommt man nicht alle Tage…“
„WIE BITTE?“

„Nein, war nur Spass…aber ich KÖNNTE theoretisch schon, bzw. du dürftest mir nicht böse sein…. „
Häh? Wieso das denn?

„Na weil du mir ja schon fremdgegangen bist….in deinen GEDANKEN!“
Kopfschüttel….

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...
Diesen Blogartikel verlinken:

Eure Geschichten sind gefragt!

Ganz richtig, Ihr habt Euch nicht verlesen. :-) Das neue Jahr hat gerade angefangen und schon möchte ich mal etwas „anderes“ zwischen die Beiträge werfen. Schon lange könnt Ihr die Geschichten über mich und meine Liebste lesen und nun möchte ich den Spieß einmal umdrehen und Euch zu Wort kommen lassen. Ich würde sehr gerne mal ein paar lustige Dialoge zwischen Euch und Eurer/Eurem Liebsten lesen, anstatt immer nur selbst „Opfer“ allen Hohns zu sein 😉

Zu diesem Zweck veranstalte ich ein kleines Gewinnspiel, an dem gerne jeder teilnehmen kann, der eine Webseite bzw. ein eigenes Blog hat. Wer teilnehmen möchte, der schreibt einfach eine lustige Geschichte über den Dialog zwischen Euch und Eurem Partner. Dieser kann übrigens auch fiktiv sein, falls die „nackte Realität“ nicht so viel hergibt. ^^
Am Ende werden die besten Artikel dann von mir ausgewählt und prämiert.

Eure „Aufwandsentschädigung“:

Für die besten 3 Artikel bedanke ich mich mit einem kleinen Geschenk von jeweils 50 Euro in Form eines Amazon-Gutscheins.
Wenn Ihr mitmachen wollt und einen der Amazon Gutscheine gewinnen wollt, dann erfahrt Ihr alles Nötige hier: Gewinnspiel-Aktion.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch nicht bewertet)
Loading...Loading...
Diesen Blogartikel verlinken: