Meine Liebste und ich sitzen am Wochenende im Wohnzimmer und lesen. Die Liebste allerdings rutscht schon seit einer Viertelstunde irgendwie ungeduldig herum und schaut mich zwischendurch immer mal wieder an.
Was in ihrem Kopf wohl wieder vorgeht…

„Du, Schatz?“
„Ja, Süße?“

„Wir sollten mal ins Schlafzimmer rübergehen.“

„Aha, und wieso?“

„Weil, ähm… Weil da eine Birne in der Lampe kaputt ist.“
„Welche Lampe?“

„Ähm, die auf meinem Nachttisch.“

„Tatsächlich?? Ist mir gar nicht aufgefallen.“

„Die solltest du dir mal ansehen.“
„Mache ich später.“

„Und warum nicht jetzt?“
„Weil ich ja eh nichts machen kann, wir haben keine Ersatzlampe.“

„Ach so…“

„Ich kaufe morgen eine neue Birne.“

„Gut…“
„Fein.“

„-„
„-„

„Wir sollten aber trotzdem ins Schlafzimmer gehen.“
„Wieso?“

„Naja, mal ne Stunde ausruhen oder so?“

„Ich bin nicht müde.“

„Also ich schon.“
„Dann geh doch?“

„Kommst du nicht mit?“
„Nee. Ich kann jetzt nicht schlafen.“

„Hm…“
„Gute Nacht.“

„Aber ich wollte doch mit dir zusammen ins Schlafzimmer?“
„Wieso? Soll ich dir zugucken, wie du schläfst, oder was??“

„Nein…“
„Na also.“

„Aber du könntest doch trotzdem mitgehen?“

„Warum??“

„Vielleicht kannst du ja noch was anderes reparieren?“
„Im Schlafzimmer ist meines Wissens nichts anderes kaputt.“

„Also kommst du jetzt mit oder nicht!?“
„Warum soll ich denn unbedingt ins Schlafzimmer gehen??“

„Weil du doof bist, darum!“

„Ja, aha, das macht die Sache natürlich viel klarer…“

„Du bist müde und musst dich ins Bett legen! VERSTANDEN??“

„Ich bin doch aber gar nicht…“

„…sei einfach still jetzt und komm mit!“
„Aber…“

„Wie kann man nur so schwer von Begriff sein!“
„Ähm… Ach so, jetzt verstehe ich, glaube ich…“

„Na das hat aber gedauert!“
„Warum sagst du denn nicht einfach, dass du wuschig bist??“

„WUSCHIG?? ICH??“
„Na das meintest du doch, oder?“

„WUSCHIG??“
„Um nicht zu sagen…“

„Verkneif dir alle weiteren Kommentare!“
„Ich mag ja diese ganz besondere romantische Stimmung und…“

„Trottel!“
„…und wie dezent du mich umschmeichelst, fantastisch…“

„Weißt du was, bleib doch einfach da sitzen!“

„Ich dachte, wir wollten ins Schlafzimmer gehen?“

„Ich wollte ja, aber du ja nicht!“
„Jetzt will ich aber auch?“

„Vergiss es!“
„Aber…“

„Und soll ich dir noch was sagen??“

„Ähm, was denn?“

„Die Lampe ist gar nicht kaputt!“
„Was für ein Zufall…“

„Aber ich kann vorhersehen, dass sie gleich kaputt gehen wird!“

Kopfschüttel…