Meine Liebste und ich sitzen am frühen Donnerstagmorgen noch zusammen in der Küche, bevor wir zur Arbeit aufbrechen müssen.
Auch wenn die Liebste nicht gerade ein Morgenmensch ist, so macht sie heute aber ein überaus griesgrämiges Gesicht…
Ob da jetzt noch was kommt?

„Schatz, ich muss dir was sagen.“
„Ja? Was denn, Süße?“

„Ich verlasse dich.“
„Was??“

„Ich verlasse dich!“
„Ähm…“

„Ich gehe erst einmal zurück zu meinen Eltern.“
„Aha. Na dann grüß sie mal schön.“

„Mann!!“
„Was denn??“

„Hast du mir nicht zugehört??“
„Doch, doch? Wieso?“

„ICH VERLASSE DICH!“
„Ja, das habe ich gehört. Kannst du dann den Müll mit raus nehmen?“

„Mann, du bist so doof!“
„Wieso?? Du sagst doch immer, ich soll praktisch denken.“

„Du glaubst mir nicht, oder??“
„Heute? Am 1. April?? Ich gehe dir doch nicht auf den Leim, pff!“

„Ach, ist heute der 1. April??“

Kopfschüttel…