Meine Liebste und ich sitzen am Abend im Wohnzimmer auf der Couch und schauen uns die neuesten Nachrichten zum Thema VW und Suzuki auf N24 an.
Die Fachleute sagen, VW mache das richtig.
Ich aber lese immer nur von Kurzarbeit, Nullrunden, Betriebsräten, Krisen, etc…
Komisch, oder?

„Du Schatz, wie ist das denn möglich??“
„Was denn, Süße?“

„Naja, wieso kann VW denn Suzuki kaufen??“
„VW kauft nicht Suzuki, sondern VW kauft ANTEILE von Suzuki.“

„Ach so.“
„Ja.“

„Trotzdem ist das komisch.“
„Komisch? Was denn?“

„Naja, warum kaufen die nicht einfach Toyota zum Beispiel?“
„Ähm…“

„Toyota finde ich viel besser als Suzuki.“
„Ja, das ist schön, aber…“

„Oder Yamaha!“
„Yamaha?? Die bauen doch gar keine Autos!?“

„Nee, aber Motorräder, Orgeln und Kopfhörer.“
„Orgeln, genau… Und was bitte soll VW damit??“

„Keine Ahnung, aber besser als Suzuki wäre das allemal!“
„Liebste, da wird doch gerade erklärt, warum VW das macht!“

„Ach, das ist doch alles nur wieder so Analysten-Geschwafel.“
„Geschwafel, ach tatsächlich?? Komisch, dass dich niemand fragt!“

„Ja, eine Frechheit ist das…“
„Ich dachte, du magst VW sowieso nicht??“

„Na und??“
„Warum soll dich Herr Winterkorn dann fragen??“

„Winterkorn kenne ich, mit dem habe ich schon gesprochen.“
„Wie bitte??“

„Ist doch nichts dabei??“
„Du hast mit dem Vorstandsvorsitzenden von VW gesprochen??“

„Naja, Vorstand würde ich das jetzt nicht gerade nennen…“
„Aha, und wie würdest DU dann seine Position nennen??“

„Naja, Werkstattleiter oder Kundenserviceleiter oder so!“
„Liebste, ich kriege schon wieder Kopfschmerzen…“

„Wieso denn?? Ich habe mit dem gesprochen, vorletzte Woche!“
„Du hast wohl kaum mit Martin Winterkorn gesprochen!!“

„Wie der mit Vornamen heißt, weiß ich nicht mehr…“
„Das ist doch auch egal, aber du hast doch nicht mit…“

„…weil ich doch einen Audi haben will, deswegen!?“
„In Bremen??“

„Ja, bei Autohaus Schmidt & Koch. Oder hieß der Hagedorn??“
„Oh Gott, meine Nerven…“

„Was ist denn??“
„Wir reden hier doch von einem ganz anderen Ha…, äh, Winterkorn!!“

„Ach so, heißt der im Vorstand da auch so??“
„Ja, der auch…“

„Deswegen wusste der so gut Bescheid…“
„Bescheid?? Wer jetzt! Wer weiß was?“

„Der Hagedorn, mit dem ich gesprochen habe, der wusste alles!“
„So? Was wusste der denn??“

„Der kennt sich echt gut aus und so mit Audi, VW und so Sachen.“
„Ist das nicht sein Job??“

„Nee, nee, der wusste irgendwie mehr als alle anderen.“
„Und was soll mir das jetzt sagen??“

„Kein Wunder, dass der mehr weiß, jetzt verstehe ich das auch!“
„Wie bitte?? Was??“

„Wegen den Emails.“
„Emails??“

„Na wenn da einer was Geheimes an den Vorstand schreibt?“
„Ja? Was ist dann??“

„Dann kann der sich leicht vertippen und schreibt an Hagedorn.“
„Ähm…“

„Und nicht an Winterkorn!“
„Das ist, ähm, wieder mal eine dermaßen haarsträubende…“

„Aber der Winterkorn bekommt jetzt ja das gleiche Problem.“
„Ich weiß gar nicht, ob ich das wirklich noch wissen möchte…“

„Der muss aufpassen, dass er nicht beim Griechen landet.“
„Liebste… Bring es bitte zum Ende, ich kann einfach nicht mehr…“

„Beim Griechen, haha!“
„Na schön, also… WARUM UM ALLES IN DER WELT BEIM GRIECHEN??“

„Weil er anstatt an Suzuki aus Versehen an Tzaziki schreibt!“

Kopfschüttel…