Meine Liebste und ich sind am Wochenende auf einer Geburtstagsparty. Zu später Stunde sitzen wir beide im Wohnzimmer der Gastgeber und beobachten das verrückte Treiben der anderen Gäste, denen die Cocktails bereits merklich ins Gemüt gestiegen sind.

„Schatz?“
„Ja, Süße?“

„Sag mal, habe ich das eben richtig verstanden?“
„Verstanden? Was denn?“

„Hast du dich mit Yvonne wirklich über Klopapier unterhalten??“
„Ähm… Ja?“

„Das sollst du doch nicht!“
„Wie bitte?? Warum denn nicht??“

„Du kannst doch auf einer Party nicht über Klopapier reden!“
„Und wieso nicht?“

„Das tut man nicht! Vor allem, wenn man sich kaum kennt!“
„Eigentlich haben wir dabei über dich gesprochen.“

„Über mich??“
„Vielmehr über deinen Klopapier-Verbrauch.“

„Was?? Sag mal, spinnst du??“
„Es stellte sich allerdings heraus, dass Yvonne das ganz normal findet.“

„Was findet Yvonne normal!?“
„Dass du pro Woche eine Tonne Klopapier verbrauchst.“

„Über so etwas sprichst du mit Yvonne, die du kaum kennst??“
„Naja, ich wollte halt mal fragen, na und??“

„Und was hat sie jetzt genau gesagt??“
„Liebste, wir haben uns nur über Klopapier unterhalten, sonst nichts.“

„SCHATZ! Du erzählst mir jetzt sofort ALLES GANZ GENAU!!“
„Aber da gibt´s nicht viel zu erzählen!“

„Jedes Wort! Haarklein! Wer weiß, was die über mich gesagt hat!“
„Gar nichts, sie hat gar nichts über dich gesagt!“

„Sondern??“
„Na wie Frauen eben so sind, die üblichen Verrücktheiten.“

„Das hat sie über mich gesagt??“
„Nein, das habe ich über sie gesagt!“

„Das hast du gesagt?“
„Ja, ich.“

„Und was hat sie gesagt??“
„Sie bedauerte, dass es kein 8-lagiges Klopapier gibt…“

„Ach so, ja. Da hat sie natürlich recht.“

Kopfschüttel…