Einmal Mini, zweimal Maxi (photocase.de © Jelka)Meine Liebste sitzt an ihrem Schreibtisch, als ich von einer zweitägigen Dienstreise aus London zurückkehre.
Wie üblich freuen wir uns über das Wiedersehen und fallen uns glücklich in die Arme. Mal sehen, was es bei der Liebsten so Neues gibt!

„Und Schatz? Wie war deine Reise?“
„Alles gut, Süße, hat alles geklappt.“

„Sehr schön!“
„Was gibt´s denn Neues hier bei dir?“

„Och, nichts eigentlich… Nichts Besonderes.“
„Aha. Das ist nicht viel.“

„Aber was ich dich noch fragen wollte…“
„Ja? Was?“

„…und ich muss noch betonen, dass ich gar nichts dafür konnte!“
„Wieso, was ist denn??“

„Kann man Kratzer am Kotflügel irgendwie wegpolieren oder so?“
„Was für Kratzer denn??“

„Wenn man zum Beispiel beim Rückwärtsfahren was übersieht?“
„Wie bitte?? Hast du etwa einen Unfall gehabt??“

„Nein, da war nur so ein blöder Dornenbusch und den habe ich…“
„Den hast du schön mitgenommen, ja?!“

„Öhm… Sind halt zwei, drei Kratzer hinten von den Dornen…“
„Wo war das denn??“

„Auf dem Parkplatz, als ich gestern Abend zum Sport wollte.“
„Aha… Also wenn es Mini-Kratzer sind, kann man die sicher
wegpolieren…“

„Ah so, gut. Und wenn es keine Mini-Kratzer sind?“
„Also was denn nun, Mini oder Maxi??“

„Tja, eher einmal Mini, zweimal Maxi, würde ich sagen…“
„Da musst du aber ganz schön reingebrezelt sein!“

„Ich war ganz langsam, aber im Spiegel war nichts zu sehen!“
„Klar! Ich kenne dich doch, du hast es bestimmt wieder eilig gehabt!“

„Gar nicht, ich war eine Minute vorher da!“
„Das ist natürlich wirklich ganz gemütlich!“

„Ist doch jetzt egal, also wie kriegt man die Kratzer nun weg?“
„Hm… Beim Lackdoktor kostet das vielleicht… 200 Euro?“

„Oh… Das ist aber ganz schön viel für zwei Kratzer…“
„Ist ein Kratzer denn überhaupt so schlimm bei deinem Dienstwagen??“

„Naja, ich glaube schon…“
„Wieso? Ich meine, sehen wird man das doch wohl kaum, oder?“

„Also… Sehen tut man das, denke ich…“
„Frag erst mal deinen Chef, ob du das überhaupt machen lassen
musst.“

„Meinen Chef?? Hm, das wird mich nicht wirklich weiterbringen…“
„Wieso! Ich meine, ein paar Kratzer, was soll´s?“

„Ich glaube eher, das wird noch richtig stressig werden…“
„Ach komm, ich meine, wir reden doch nur von ein paar Kratzern!“

„Trotzdem wird das sehr schwierig, das weiß ich.“
„Aha? Und warum, bitte?“

„Weil ich mit deinem Auto gefahren bin!“

Kopfschüttel…