Nur ganz kurzMeine Liebste läuft irgendwo in der Wohnung herum. Und irgendetwas macht sie wohl dort auch. Ich weiß es nicht so genau, da ich an meinem PC sitze und arbeite. Es ist spät, ich will endlich fertig werden!
Ich höre Schritte näher kommen…

„Du Schatz? Ich wollte fragen, ob…“
„Nein Liebste, jetzt bitte nicht.“

„Geht auch ganz schnell!“
„Nein!“

„Ist wirklich nur, um dir…“
„Nee, nein! Hau ab! Gleich.“

„Wann denn gleich?“
„Wenn ich hier fertig bin.“

„Und wann ist das?“
„Gleich!“

„Du solltest mal langsam Schluss machen jetzt.“
„Ich wäre längst fertig, wenn du mich lassen würdest!“

„Was machst du denn da eigentlich?“
„Kann ich dir das auch später erklären, ja?“

„Klar! Aber vergiss es nicht.“
„Nein, sicher nicht, und jetzt geh.“

„Wohin denn?“
„Egal, Hauptsache woanders hin!“

„Mir ist langweilig.“
„Was??“

„Du hängst schon den ganzen Abend vor deinem PC.“
„Ja und ich würde gerne zum Ende kommen, wie ich schon sagte.“

„Wo schaltet man deinen PC denn aus?“
„UNTERSTEH DICH!“

„Ich wollte dich ja auch eigentlich gar nicht stören.“
„Danke Schatz. Bsssss!“

„Was ist denn Bsssss??“
„Das heißt: MACH NE FLIEGE!“

„Ach so.“
„Ja.“

„Fliege.“
„Ja, genau.“

„Wegschwirren soll ich?“
„Ja, verdammt! Bitte. Schatz, bitte. Ganz lieb bitte.“

„Und wenn nicht?“
„Diese Frage stellt sich hier eigentlich nicht!“

„Na dir vielleicht nicht!“
„Doch, jetzt stellt sie sich mir auch!“

„Also was?“
„Wie was?“

„Was passiert dann?“
„Wenn du mich nicht endlich in Ruhe lässt?“

„Ja, was dann?“
„Dann kriege ich gleich einen Herzinfarkt!“

„Wegen mir? Aber eigentlich wollte ich doch…“
„Ja, ich liebe dich auch. Und jetzt: geh weg!“

„Ich gehe ja schon.“
„Gott sei Dank…“

„Da blinkt was auf deinem Bildschirm, siehste? Da!“
„Wo? Ach Mist!“

„Das ist also wohl kein gutes Zeichen?“
„NEIN! Ist es nicht! Jetzt kann ich das noch einmal…“

„Darf ich mich hier hinsetzen und zusehen?“
„NEIN!“

„Ich bin auch ganz still und sage nichts.“
„Das schaffst du sowieso nicht.“

„Wohl!“
„Himmel! Also schön. Jetzt ist es eh egal.“

„Was ist egal?“
„Alles. Schatz, was wolltest du mich denn vorhin eigentlich fragen?“

„Nur eine Kleinigkeit, aber ist nicht mehr so wichtig.“
„OK, und was?“

„Ob ich dir irgendwie helfen kann!“

Kopfschüttel…