Eine seltsame MischungMeine Liebste und ich sind im Auto unterwegs, um Freunde von uns zu besuchen. Wir nutzen die Gelegenheit, um über Gott und die Welt zu reden; was man eben so macht, wenn man im Auto nebeneinander sitzt und Langeweile bekommt. Natürlich gehören dazu auch die kleinen lästigen Alltagsaufgaben, die man stets berücksichtigen muss.

„Wir müssen morgen Mineralwasser kaufen, unseres ist alle.“
„Gut, dass du mich daran erinnerst, Süße. Mache ich morgen.“

„Wer das wohl erfunden hat.“
„Was? Das Mineralwasser?“

„Ja. Ich meine, irgendwer muss ja mal ausprobiert haben, wie Wasser mit viel Kohlensäure schmeckt.“
„Hm. Das stimmt, weiß ich auch nicht, wer das war.“

„Und dass das nicht mit anderen Sachen schmeckt.“
„Mit was für Sachen?“

„Na mit Tee zum Beispiel, oder mit Milch. Schmeckt nicht.“
„Das kann ich mir allerdings auch schlecht vorstellen…“

„Ich weiß das genau.“
„Was? Dass das nicht schmeckt?“

„Ja.“
„Wieso genau?“

„Weil ich es ausprobiert habe.“
„Was jetzt? Tee mit Kohlensäure??“

„Ja.“
„Schatz, veräppeln kann ich mich alleine.“

„Nein ehrlich!“
„Wie hast du das denn ausprobiert??“

„Na, ich habe den Tee vorsichtig mit Mineralwasser gekocht.“
„Geht da die Kohlensäure nicht verloren?“

„Doch, schon, größtenteils zumindest.“
„Und??“

„Na deswegen habe ich es ja auch noch mit Milch probiert.“
„Ach, und da hast du dann Kohlensäure rein gemacht?“

„Nein, ich habe Mineralwasser dazu geschüttet.“
„Schatz! Du kommst aber auch manchmal auf Ideen!“

„Und das schmeckte auch nicht.“
„Das kann ich mir vorstellen.“

„Kannst du gar nicht.“
„Und wieso nicht?“

„Na, weil du es nicht selber geschmeckt hast.“
„Und? Davon kann man sich auch so ein gutes Bild machen.“

„Nee, was man nicht ausprobiert hat, kann man nicht beurteilen.“
„Das ist ja wohl Blödsinn!“

„Wieso?“
„Ich weiß ja wohl, ob Senf zu Käsekuchen passt, ohne probiert zu haben!“

„Kannst du nicht, du vermutest das nur!“
„Oder Marmelade auf Leberwurst. Oder Salami.“

„Was ist damit??“
„Das schmeckt nicht.“

„Und das schmeckt wohl.“
„Wie bitte??“

„Also ich mag das!“
„Schatz! Du bist krank!“

„Wieso? Nur weil ich gerne Sachen ausprobiere?“
„Niemand mag Marmelade auf Leberwurst!“

„Das ist mir egal, ich finde das lecker.“
„Hast du sonst noch was ausprobiert? Spinat auf Kirschen vielleicht?“

„Nein, du?“
„NEIN!“

„Warum probierst du es dann nicht mal?“
„Ich habe schon genug mit dir am Hals…“

„Was habe ich denn jetzt damit zu tun?“
„Du bist manchmal auch eine sehr seltsame Mischung!“

„Ach und du probierst mich jetzt aus?“
„In gewisser Weise…“

„Und schmeckt es dir?“

[Mist. Ohne es zu wollen – geschweige denn zu ahnen – habe ich mich mal wieder in eine für Männer schwierige und meist aussichtslose Position manövriert. Wenn ich die Kurve nicht kriege, setzt sie mich in maximal drei Zügen Schachmatt…]

„Nun sag doch mal! Schmecke ich dir?“
„Ähm.. Ja Schatz. Sehr lecker…“

„Und das, obwohl ich so eine komische Mischung bin?“
„Ja.“

„Und was ist da so alles gemischt?“
„Alles mögliche.“

„Und was genau?“
„Das kann ich jetzt nicht so richtig, also ich meine…“

„Du redest dich raus!“
„Nein, aber ich kann dich nicht mit zwei, drei Worten beschreiben!“

„Bin ich denn eher ein Schnitzel oder ein Keks?“
„Ein Schnitzel?? Wie kommst du denn auf…“

„Ich wäre lieber der Keks.“
„Wieso?“

„Weil es für Kekse Schokolade drum herum gibt!“
„OK, also schön, du bist ein Keks. Mit Schokolade.“

„Und was schmeckt dir jetzt daran nicht??“
„Kekse mit Schokolade mag ich doch?“

„Also magst du mich nur, wenn ich mit Schokolade…“
„Ich werde verrückt… Du gehst mir langsam auf den KEKS!“

„Und wenn ich ein Schnitzel wäre, dann nicht??“
„Ich, ich… Auch, wenn du ein Schnitzel wärst, ich hätte dich gern.“

„Und wenn man das Schnitzel in Schokolade tauchen würde?“
„Oh nein, bitte nicht…“

„Ich könnte dir als Schnitzel meine Schokoladenseite zeigen!“
„Genau das meinte ich damit, dass du eine seltsame Mischung bist…“

„Und du magst mich trotzdem?“
„Ja Schatz. Trotzdem.“

„Verstehe ich nicht.“
„Was verstehst du denn jetzt daran wieder nicht!?“

„Kein Mensch mag Schnitzel mit Schokolade! Blödmann!“

Kopfschüttel…