Vertrau mir doch mal (photocase.de © hui_buh)Meine Liebste und ich sind mit dem Hausputz beschäftigt.
Während ich mich mit dem Staubsauger durch die Wohnung schiebe, hat sich die Liebste im Badezimmer verschanzt.
Nach einiger Zeit treffen wir uns dann zufällig in der Küche.

„Ich bin fertig im Bad.“
„Das ist gut, Süße.“

„Sag mal…
„Ja doch, ich bin auch gleich fertig.“

„Nein, ich wollte was anderes fragen.“
„Was denn?“

„Weißt du, wo das Autohaus Weller ist?“
„Wieso? Willst du ein neues Auto kaufen?“

„Nein, aber weißt du denn, wo das ist?“
„Das ist jetzt nicht dein ernst.“

„Wieso?“
„Weil das direkt vor der Tür ist! Am Osterdeich oben.“

„Ach der große da oben? der neue?“
„Ja.“

„Warst du da schon mal?“
„Ja, wieso? Was ist denn da?“

„Wollen wir da heute zusammen hingehen?“
„Können wir machen, aber warum denn?“

„Ich war da noch nie.“
„Aber… Gut, schön, du warst da noch nie.“

„Eben.“
„Du warst ja auch noch nie im Weserstadion.“

„Nö, aber da wird ja auch nur Fußball gespielt.“
„Und bei Weller gibt es nur Toyota. Seit wann stehst du auf Toyota?“

„Ich würde mir nie einen Toyota kaufen.“
„Ja aber… OK. Ganz ruhig. Also noch mal…“

„Wir können auch morgen hingehen, am Sonntag.“
„Ähm…“

„Bist du jetzt dabei oder nicht??“
„Naja schon, aber ich verstehe nicht, was du da willst!?“

„Kannst du dich denn nicht mal überraschen lassen?“
„Deine Überraschungen kenne ich!“

„Was denn? Ich habe dich doch schon öfter überrascht.“
„Doch, schon. Das hast du, das kann man wohl sagen…“

„Vertrau mir doch mal! Lass uns in das Autohaus gehen.“
„Schatz, ich möchte keinen Toyota haben.“

„Kriegst du auch nicht.“
„Können wir nicht lieber mal bei Audi vorbeischlendern?“

„Du kriegst auch keinen Audi.“
„Ich will aber einen!“

„Jetzt nicht. Zuerst ist Weller dran.“
„Süße, wenn du mir nicht sofort sagst, was bei Weller…“

„Och Manno, du machst aber auch jede Überraschung kaputt!“
„Eigentlich möchte ich bei Auto Weller nicht überrascht werden…“

„Gehen wir nun zusammen da hin oder nicht!“
„JAAA! WIR GEHEN ZUSAMMEN HIN! ABER WARUM??“

„Da ist heute und morgen Hochzeitsmesse! Gut, was?“

Kopfschüttel…