Vom Guten nur das Allerbeste!Meine Liebste und ich feiern jetzt Weihnachten. So mit allem Drum und Dran. Die aufwendige Planung der nun kommenden Tage ist abgeschlossen, alle Familienbesuche minutiös geplant und wir überlegen noch, ob wir auch nichts vergessen haben.

„Du, sollen wir im Blog nicht auch was schreiben?“
„Zu was denn Süße?“

„So mit Fröhliche Weihnachten an alle Leser und so.“
„Klar! Das finde ich gut! Hast du schon eine Idee?“

„Fröhliche Weihnachten an alle!“
„Ähm… Geht´s nicht vielleicht etwas origineller??“

„Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen und zaubern Freude in all eure Herzen.“
„Also, ich…“

„Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste: Vom Schönsten das Allerschönste, vom Guten nur das Allerbeste!“
„Naja das klingt toll, tja, also ich weiß ja nicht…“

„Was passt dir denn daran nun wieder nicht??“
„Ist das nicht wieder viel zu schnulzig? Typisch Frauen…“

„Jetzt komm mir nicht wieder auf die Tour!“
„Welche Tour denn? Stimmt doch wohl!“

„Weißt du, was der Unterschied zwischen dir und einem dummen Esel ist?“
„Ähm… Nein?“

„Der Esel würde es wissen!“

Kopfschüttel…