Kann ja wohl nur Schrott seinMeine Liebste und ich wollen einen Fernsehabend veranstalten. Es ist soweit eigentlich alles vorhanden, nur der richtige Film fehlt noch. Das Fernsehprogramm gibt nicht wirklich etwas Reizvolles her, nur „Frauentausch“ und ähnliche Peinlichkeiten.

„Was wollen wir denn gucken?“
„Hm. Ich kann ja mal in unserer Privat-Videothek nachschauen.“

„Mach das, da steht ja auch genug rum.“
„Hast du einen bestimmten Wunsch?“

„Nee.“
„Na gut, mal sehen… Wie wäre es mit iRobot mit Will Smith?“

„Ist das wieder so ein Action-Kram?“
„Ähm, ja, schon, aber…“

„Och nee, das will ich nicht sehen.“
„Na gut, schauen wir weiter… Magst du Tom Cruise?“

„Na klar! Her damit!“
„Hier in Collateral spielt er mal einen Fiesling, der…“

„Aber der ist doch sonst immer eher der nette Typ!“
„Ja, eben deshalb ist ja dieser Film so außergew…“

„Hast du nicht Top Gun?“
„Nein Schatz. Das ist doch schon ein alter Schinken!“

„Ja, aber da sieht der Cruise sooo guuuut aus!“
„Ohje, ja tut mir echt leid Schatz!“

„Hat Robbie Williams auch schon einen Film gemacht?“
„Nein. Gott sei Dank.“

„So einen würde ich jetzt gerne sehen!“
„Ach Gottchen! Der ist doch zurzeit deprimiert, weil er keine Freundin hat.“

„DER HAT KEINE FREUNDIN??“
„Schatz! Der ist sowieso nichts für dich!“

„Warum denn nicht?“
„WEIL DU SCHON MICH AN DER BACKE HAST!“

„Ach so, schade.“
„Manchmal, da könnte ich dich…“

„Küssen?“
„Daran hatte ich jetzt nicht gedacht!“

„Hast du jetzt endlich einen Film gefunden?“
„Nein, ich komme ja nicht dazu!“

„Haben wir denn nichts Lustiges?“
„Doch. Ähm… Ah! Wie wäre es mit Traumschiff Surprise?“

„Das ist nicht dein Ernst.“
„Wieso?? Der Film ist doch Kult!“

„Dafür hast du doch nicht wirklich Geld ausgegeben!“
„Naja, also… Doch?“

„Robbie Williams hat so etwas bestimmt nicht im Regal.“
„Du, das ist mir so egal, was der sich ansieht und was nicht!“

„Für das Geld hättest du mir auch Blumen kaufen können.“
„Ich bringe doch immer mal wieder Blumen für dich mit!“

„Na und? Da kann man nie genug von bekommen.“
„Ja, aber… Egal. Wie wäre es mit Ein (un)möglicher Härtefall?“

„Habe ich noch nie gehört.“
„Also kennst du den noch nicht?“

„Nee. Und der ist bestimmt auch nix.“
„Woher willst du das denn wissen, wenn du ihn nicht kennst!“

„Naja, wenn man noch nie davon gehört hat und den niemand kennt, dann kann das ja wohl nur Schrott sein.“
„Der ist mit George Clooney.“

„Ahhh! So? Tatsächlich?“
„Ja. Aber das ist natürlich ein Schrott-Film…“

„Nein, nein, zeig mal!“
„Ach jetzt plötzlich??“

„Der Clooney macht nur gute Filme, der ist immer gut.“
„Hat doch aber noch nie jemand was von gehört, wie du sagtest!“

„Gib die Hülle her!“
„Nein!“

„Jetzt gib her!“

[Meine Liebste springt vom Sofa auf, rennt zu mir herüber und reißt mir die DVD-Schachtel aus der Hand.]

„Hm, hm… Hach, der sieht so gut aus! Den gucken wir jetzt.“
„Naja gut. Wenn du meinst. Die Jones gefällt mir auch ganz gut.

„Wer?“
„Na Catherine Zeta-Jones. Die hübsche Brünette.“

„Findest du die gut? Die Tante hier auf dem Cover?“
„Pff, also naja, sie…“

„Vielleicht schauen wir doch besser einen anderen Film.“
„WAS??“

„Wo hat die denn noch mitgespielt?“
„Ähm… Bei Zorro. Den haben wir auch.“

„Wieso hast du alle Filme von der??“
„Habe ich ja gar nicht, aber Zorro ist halt auch ein toller Film.“

„Zorro… Das ist doch auch wieder so ein öder Männerkrams.“
„Da spielt Antonio Banderas mit.“

„Antonio Banderas?? Ahhhh! Und den Film haben wir auch??“

Kopfschüttel…